Hier informieren wir Sie nicht nur über regelmäßige Veranstaltungen, sondern auch über aktuelle Angebote, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten.

Wohlan denn Herz, nimm Abschied und gesunde! (Hermann Hesse)

 Die Hospizbewegung Münster bietet für trauernde Menschen ab dem 13. August 2020 wieder eine Trauergruppe an.

Mit all den Gefühlen und dem Wissen um den Verlust eines wichtigen Menschen, kann vielleicht der Mut entstehen, neue Wege zu beschreiten. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen.

Ort: Hospizbewegung Münster e. V., Sonnenstraße 70, 48143 Münster

Kosten: 50 EUR

Termine 2020

Info und Anmeldung 2020

 

 

 

 

 

 

Letzte-Hilfe-Kurs "Am Ende wissen, wie es geht"

Letzte-Hilfe-Kurse geben Sicherheit im Umgang mit Sterben und Tod

Nähere Infos unter:

https://www.letztehilfe.info/

https://www.haus-der-familie-muenster.de/unser-kursprogramm

Der nächste Kurs findet in Kooperation mit der Hospizbewegung Münster e.V. am 23. September 2020 in der Zeit von 09.30-13.30Uhr statt.

Ort: Haus der Familie, Krummer Timpen 43, Münster im 3.02 Multifunktionsraum

Kosten: 5 EUR

 

Vieles ist in den letzten Wochen bei der Hospizbewegung Münster e.V. wieder in Bewegung gekommen - auch dank großzügiger Hilfe anderer Institutionen in Münster. Denn um unter den weiterhin geltenden Infektionsschutzregeln den diesjährigen "Vorbereitungskurs für die ehrenamtliche Begleitung von Menschen am Lebensende" oder die so wichtigen Supervisionsgruppen für bereits in Sterbe- und Trauerbegleitung aktive MitarbeiterInnen weiterführen zu können, sind die vereinseigenen Räumlichkeiten einfach zu klein.

„Wir sind so dankbar, dass uns derzeit mehrere Institutionen unterstützen“, erklärt Dieter Broekmann, Koordinator bei der Hospizbewegung Münster e.V..

Die letzten Monate und Wochen waren auch für die ehrenamtlichen BegleiterInnen der schwerstkranken Menschen und ihrer Angehörigen unter den stark einschränkenden Kontakt- und Besuchsregelungen sehr belastend.

Mit viel Einfallsreichtum versuchten sie, der Vereinsamung und Isolation der Betroffenen und ihrer Angehörigen / Zugehörigen entgegenzuwirken. Persönliche Kontakte waren sowohl in den Altenpflegeeinrichtungen, als auch bei zuhause begleiteten Menschen nur in Ausnahmefällen möglich. Und so gab es neben der guten alten Postkarte auch Gespräche über den Gartenzaun, wurde über (Video-)Telefonie miteinander gesprochen, gesungen und vorgelesen oder den begleiteten Menschen liebevoll gebastelte Aufmerksamkeiten vor die Haustür gestellt. Dennoch blieb häufig das Gefühl, den Bedürfnissen der Betroffenen nicht ausreichend gerecht werden zu können.

„Derzeit nehmen die Begleitungsanfragen in der Sterbebegleitung stetig wieder zu. Und wir sind alle sehr erleichtert, dass wir die Betroffenen nun vermehrt wieder im persönlichen Kontakt begleiten können, sei es im eigenen Zuhause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim“, so Koordinator Dieter Broekmann.

Auch im Bereich der Trauerarbeit plant die Hospizbewegung Münster e.V.  Angebote für die nähere Zukunft. Ab Juli wird es wieder "Spaziergänge für trauernde Menschen" und nach den Sommerferien wohl auch eine zeitlich begrenzte "Trauergruppe für Erwachsene“ geben.

Für Rückfragen und nähere Informationen zu allen angesprochenen Angeboten und Themen rund um die Hospizarbeit steht die Hospizbewegung Münster e.V. jederzeit gerne zur Verfügung unter Telefon: 0251-519874 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . 

Gut vorbereitet Menschen am Lebensende begleiten

In der Hospizarbeit sind die ehrenamtlichen BegleiterInnen ein besonders wichtiges Element der Unterstützung mit ganz eigeständigen, verantwortlichen Aufgaben. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Situation von schwerstkranken, sterbenden und trauernden Menschen.

Die ehrenamtlichen BegleiterInnen der „Hospizbewegung Münster e.V.“ unterstützen lebensbegrenzt erkrankte Menschen und deren Zugehörigen zuhause, in Senioreneinrichtungen oder im Krankenhaus.

Der Informationsabend für des Vorbereitungskurs 2021 findet am Mittwoch, den 28. Oktober 2020. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer: 0251/519874 erforderlich oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seminarplan Vorbereitungskurs 2020

 

Der nächste Kurs beginnt am Mittwoch, 23. Speptember 2020.  Dieser Kurs geht über 4 Abende, jeweils von 18.00 - 20.00 Uhr.

Ort: Hospizbewegung Münster e. V., Sonnenstraße 70, 48143 Münster. Anmeldung und nähere Informationen im Hospizbüro